Der freche Monatsanzeiger mit Informationen, Unterhaltung, Tipps, Trends,
Terminen und Inserationen aus Stadt und Land Hildesheim

31134 Hildesheim • Telefon: 0 51 21/2 04 07 33 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Creativität gepaart mit handwerklichem „Know How“ Anzeige

Wer einen der modernsten Friseurbetriebe im Hildesheimer Raum sucht, wird künftig in der Bernwardstraße 9 (ehemals Schuhhaus Gandecki) fündig. Wilfried Huth, kein Geheimtip in der Szene sondern seit Jahrzehnten bekannt für Frisur- und Typberatung der Spitzenklasse, ist mit seinem Salon und dem ganzen Team umgezogen. Fast vierzig Jahre war der, von Huths Vater Max 1957 gegründete Betrieb, am Bahnhofsplatz in der ersten Etage ansässig.


„Es war Zeit für eine Veränderung., so Wilfried Huth, seinerzeit einer der jüngsten Friseurmeister Deutschlands und Gewinner des „Word-Cup der Friseure“ 1977 (1.Platz) in Mexiko-City vor 2.000 Zuschauern. Schon als Lehrling wurde er Niedersachsenmeister und konnte seine Lehre in Hannover wegen besonderer Leistungen, nach nur 2 Jahren mit Auszeichnung beenden. Der neue Salon, nur wenige Schritte vom alten Standort entfernt, liegt ebenerdig. In der ersten Etage sind Verwaltung und Lager untergebracht. Wilfried Huth ist stets nah am Trend, was auch die Einrichtung des neuen Salons beweist. Harmonische Farben, ruhige Formen und stilvolles Design kennzeichnen den Geschmack des creativen, agilen Mitfünfzigers, nach dessen Vorgaben die gesamten Räumlichkeiten renoviert, umgebaut und eingerichtet wurden. Auch technisch ist man bei Huth stets auf der Höhe. Das gilt nicht nur für das handwerkliche Geschick der Mitarbeiter, die sich laufend inner- und außerbetrieblich, auch international, weiterbilden, um stets auf der Höhe von Markt und Trend zu sein. Die Arbeitsplätze sind mit Monitoren ausgestattet, die den Kunden mit Bildern und Informationen die Zeit verkürzen. Fünfzehn Mitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Kundinnen und Kunden. Viele Auszeichnungen bezeugen den hohen Qualitätsstandard bei Huth in der Bernwardstraße. „Friseur des Monats“ – sogar „Friseur des Jahres“, fast im Takt räumt der Salon die Preise ab. In Kürze macht Imageberater und Beauty-Maker Serge Moreau dem neuen Salon seine Aufwartung. Der weltweit für L’Oréal tätige Visagist, Trainer und Imageberater, will Huths Mitarbeitern sein Konzept der Wahrnehmung der Kunden als Gesamtkonzept vermitteln. „Der Mensch als Ganzes steht im Vordergrund – und wir als Friseure verhelfen ihm zum Glück.“, ist einer seiner Leitsätze. Wilfried Huth wird seit einigen Jahren von Sebastian Machens unterstützt, der sich als Huths rechte Hand und Store-Manager um die kaufmännischen Belange des Betriebes kümmert. „Ich verstehe mich als creativer Kopf, der als Dirigent sein Orchester, in diesem Fall meine Mitarbeiter, harmonisch dirigiert!“, verrät Huth schmunzelnd. Mehr Informationen gibt es auf der Seite www.friseurhuth.de

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

Die nächste Ausgabe wird online gestellt am:

03.02.2018 - 00:01 Uhr

Noch

 

Marktplatz

Online-Kleinanzeigen-

markt