Der freche Monatsanzeiger mit Informationen, Unterhaltung, Tipps, Trends,
Terminen und Inserationen aus Stadt und Land Hildesheim

31134 Hildesheim • Telefon: 0 51 21/2 04 07 33 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

RPMSeit Oktober 2011 führt Prof. Dr. Regine Schulz das Roemer- und Pelizaeus-Museum. Heute wurde der für fünf Jahre geschlossene Vertrag der leitenden Direktorin und Geschäftsführerin vorzeitig bis 2021 verlängert. „Der Aufsichtsrat ist mit Frau Prof. Schulz äußerst zufrieden, sie hat die Hoffnungen, die in sie gesetzt wurden, bei weitem übertroffen und wir sind froh, dass sie Hildesheim und dem Museum langfristig erhalten bleibt“, begründete Dr. Kumme, Aufsichtsratsvorsitzender, die vorzeitige Verlängerung heute im Rahmen der Vertragsunterzeichnung. Die Direktorin habe immer das Wohl des Museums als oberstes Ziel vor Augen, auch wenn sie damit hin und wieder „anecken“ würde. Sie habe das Museum 2011 in einer wirtschaftlich schwierigen Situation übernommen und es geschafft, trotz weiter sinkender Zuschüsse und steigender Kosten für das Jahr 2012 bereits ein ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen. Dies sei eine Leistung, die nicht hoch genug eingeschätzt werden könne. Schulz wies zunächst darauf hin, dass die letzten zwei Jahre nicht einfach gewesen seien. Das schlechte wirtschaftliche Ergebnis des Jahres 2011 und weitere Kürzungen konnten nur durch massive Einsparungen und Personalkürzungen sowie mit Hilfe von Spenden aufgefangen werden. Das RPM stehe immer noch vor großen Herausforderungen, denen sie sich aber mit Unterstützung der Politik, der Bürger und der Mitarbeiter des Museums gern stelle. „Wenn wir keine weiteren Einsparungen erwarten müssen, bin ich überzeugt, dass wir auf einem guten Weg sind. Das RPM und das Stadtmuseum mit ihren hochkarätigen Sammlungen, spannenden Ausstellungsprojekten und internationalen Kooperationspartnern haben viel innovative Kraft“, begründete Schulz u.a. ihre Vertragsverlängerung.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden

Aktuell sind 60 Gäste und keine Mitglieder online

Die nächste Ausgabe wird online gestellt am:

03.02.2018 - 00:01 Uhr

Noch

 

Marktplatz

Online-Kleinanzeigen-

markt