Der freche Monatsanzeiger mit Informationen, Unterhaltung, Tipps, Trends,
Terminen und Inserationen aus Stadt und Land Hildesheim

31134 Hildesheim • Telefon: 0 51 21/2 04 07 33 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion zum Thema „Kindesmissbrauch“ hat die Stadt Hildesheim Schulen, soziale Einrichtungen, Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendhaus, Polizei, Ortsrat, Stadtteiltreff, Integrationslotsen, Präventionsrat und weitere Akteure aus dem Stadtteil Drispenstedt eingeladen, um gemeinsam über Handlungsstrategien und Präventionsmaßnahmen zum Thema zu sprechen. „In der von der Polizei am 15. September organisierten Veranstaltung wurde deutlich, dass Bürger sich mit Fragen an unterschiedliche Institutionen gewandt haben, dort aber nicht zielgerichtet beraten wurden. Die derzeitigen Diskussionen um die Situation des aus der Haft entlassenen Sexualstraftäters zeigen, dass viele Bürgerinnen und Bürger Angst haben. Dies möchte ich weiter und nachhaltig bearbeiten, um mit den sozialen Akteuren im Stadtteil Strategien zu entwickeln“, erklärt Dirk Schröder, Dezernent für Jugend, Soziales, Schule, Sport und Kultur.


Folgende Ziele sollen verfolgt werden: - Aufklärung über das Thema sex. Missbrauch (für Eltern etc.) - Vernetzung aller Akteure im Stadtteil - Maßnahmen zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen „Wir werden über das Thema intensiv aufklären und Präventionsangebote schaffen. Dies dient dem Angstabbau und adäquaten Umgang mit diesem Thema und soll dafür sorgen, dass Aufrufe zur Demonstration gegen einzelne Menschen oder Versammlungen vor dem Haus von Angehörigen mit all seinen Nebenerscheinungen nicht als Lösung in solchen Konfliktfällen betrachtet werden“, so Schröder.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Keine Kommentare vorhanden

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Die nächste Ausgabe wird online gestellt am:

03.02.2018 - 00:01 Uhr

Noch

 

Marktplatz

Online-Kleinanzeigen-

markt